Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/40/d665303981/htdocs/wordpress/wp-content/themes/pal_online/single-artist.php on line 98

Thomas P. Heckmann

AFU Limited, Monnom Black/Mainz

Nachdem er seit seinem elften Lebensjahr alle möglichen Arten elektronischer Musik von Synthie-Pop über  Industrial, EBM und Experimental – gemacht hat, beginnt der Mainzer Thomas P. Heckmann im Sommer 1991, angezogen von KLF und den frühen 80er Jahren professionell mit Techno, Acid und House zu arbeiten. Seine erste Veröffentlichung als EXIT 100-Liquid auf dem gerade gegründeten Frankfurter Label FORCE INC ist ein guter Start in die damals noch kleine Techno Welt. Neben reichlich Respekt bringt ihm das auch die Lizenzensierung auf Daniel Millers MUTE Records in England ein. Seine Acid-Styles werden bald eine wegweisende Inspirationen für die elektronische Musiklandschaft. Nachdem er bis 1993 erfolgreich für FORCE INC produziert hat, veröffentlicht er unter dem Namen Spektral Emotions auf Djax-Up Beats in Holland und als Purple Plejade auf Labworks Records. 1993 startet er sein eigenes Label Trope Recordings mit dem ersten Release unter seinem Alias DRAX. Trope Recordings erfindet neue Styles, neue Sounds, neue Plattenformate und ist bald eines der führenden unabhängigen deutschen Technolabels, mit Anhängern auf der ganzen Welt. 1994 gründet er das Label A.F.U Acid Fuckers Unite. Sein erster großer Erfolg gelingt 1994 als DRAX LTD. II – Amphetamine, das sich als weltweiter Crossover-Hit auch in den französischen Charts wiederfindet. Umfangreiche Live-Touren machen ihn bald zum äusserst angesehenen Live-Act. Aktuell hat Thomas P. Heckmann ein ganzes Album neuer Tracks auf Dax J´s Monnom Black Imprint veröffentlicht. Die Tracks darauf sind stark beeinflusst von EBM, Acid und Electro und fordern den Tänzern alles ab. Heute Nacht erscheint Herr Heckmann zu einem DJ Set auf Einladung von Edge Detection im [PAL].BODY MUSIC

Dax J

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/40/d665303981/htdocs/wordpress/wp-content/themes/pal_online/single-artist.php on line 145