Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/40/d665303981/htdocs/wordpress/wp-content/themes/pal_online/single-artist.php on line 99

THC

Radiant Love/Berlin

Die in Bogotá geborene und in Berlin lebende Tania Humeres Correa legt unter dem Kürzel ihrer eigenen Initialen, THC auf. Zu hören wie ein Track so geschickt in einen anderen gemixt wird, ist eine psychoaktive Erfahrung. Die DJ Sets von THC sind auf ihre Weise kinetisch, treibend, hochenergetisch ohne Seelenverlust, knallhart und trotzdem verspielt und sehr schwul. Wir werden daran erinnert, dass Techno kein düsterer, polternder Marsch sein muss und dass House eine ganze Reihe von Haltungen hat, gleichzeitig rücksichtslos und lächelnd. Sie lodert, um es einfach auszudrücken. ​Nachdem THC einige Jahre lang Berliner Tanzflächen und Radiowellen erhitzt hat, ist sie jetzt Resident bei »Radiant Love« und »Venus Vessels« und hat begonnen, beim Plattenlabel A7A zu arbeiten. Sie spielt regelmäßig bei HÖR Radio und hat Mixe für Club Quarantäne, Rinse France und Standard Deviation veröffentlicht. Im letzten Jahr spielte sie auch zusammen mit ihrem Bruder Dominik als Duo »S-candalo«. Unabhängig vom Format gibt es immer diese THC Signaturen: Punsch, Euphorie und das Flimmern von Vocal-Samples, die das klassische Dancefloor-Thema der Einheit intonieren, sei es politisch, sexuell, spirituell oder eine schweißtreibende Mischung aus allem. Zu PAPER erscheint sie mit ebendiesen Ingredienzien an der Seite von DJ YARAK im MOIRÉ.

Dax J