Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/40/d665303981/htdocs/wordpress/wp-content/themes/pal_online/single-artist.php on line 98

Sterac aka Steve Rachmad

Klockworks, Token Records/Amsterdam

Sterac ist Steve Rachmads Alias, das für seinen dunkleren, deepen Techno-Output steht. Der Amsterdamer Pionier in Angelegenheiten elektro-

nischer Musik hat seit seinen ersten Produktionen eine ganze Legion von Pseudonymen für seine unterschiedlichen Kompositionen geschaffen. Mit Tracks die als Black Scorpion, Tons of Tones, Rachmad Project, Scorp, Parallel 9, Ignacio, Dreg, Sterac Electronics und vielen anderen aus seinem Studio kamen. Eine der Hauptfiguren auf Planet Rachmad war schon immer Sterac, eine Seite von Steves musikalischer Persönlichkeit, die nicht ganz einfach zu beschreiben ist. Wo andere Aliase für Exkursionen zu mehr Dub-, Disco- oder House-orientierten Platten verwendet wurden, lag der Fokus von Sterac immer auf der sachlichen, dunkleren und tieferen Seite von Techno. Die Sterac-Diskografie besteht aus klassischen Tracks auf Labels wie M-Plant und Tresor. Die 2012er Remixe seines legendären Albums »Secret Life Of Machines« (1995) belegen die anhaltende Qualität des Sterac-Oeuvres. Die Neuinterpretationen von Ricardo Villalobos und Joris Voorn wurden vom Publikum entsprechend frenetisch gefeiert. Seine Sterac-Veröffentlichungen auf Klockworks und Delsin führen ihn regelmässig in die bekanntesten Clubs der Welt, vom Berliner Berghain zu Tokios Womb, vom Output in New York zum Rex Club in Paris. Darüber hinaus ist er immer wieder als Remixer für diverse Techno und House Granden aktiv. Als Sterac erscheint er am Freitag zu einem DJ Set im [PAL].DIFFERENT STROKES

Dax J

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/40/d665303981/htdocs/wordpress/wp-content/themes/pal_online/single-artist.php on line 145