Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/40/d665303981/htdocs/wordpress/wp-content/themes/pal_online/single-artist.php on line 99

ISAbella

MARICAS/BCN

ISAbella ist eine der führenden Persönlichkeiten der Clubszene Barcelonas, aber ihre Reichweite geht weit über die DJ-Booth hinaus. Als Mitbegründerin der gefeierten LGBTQ+-Party, -Plattform und des Kollektivs MARICAS ist sie zu einer wahren Ikone in der queeren Community der Stadt geworden und schafft Raum für Tänzer aller Couleur und Hintergründe, um sowohl auf als auch abseits der Tanzfläche Verbindungen zu finden. Als gebürtige Kolumbianerin war ISAbella schon immer musikbegeistert, aber in Barcelona ist sie als Künstlerin zu ihrem Recht gekommen. 2016 gründete sie die Mistress Club Night, aber erst zwei Jahre später half sie bei der Gründung von MARICAS, das sofort eine neue (und ausgesprochen queere) Energie in das Nachtleben von Barcelona brachte. Es dauerte nicht lange, bis die Stadt – oder die gesamte Tanzmusikwelt – darauf aufmerksam wurde. Im Jahr 2020 startete ISAbella das Label MARICAS Records mit ihrer Debüt-EP Audio Exótica und leitete auch die Livestream-Serie MARICAS: The Art of Staying at Home, die während der Dunkelheit des Lockdowns ein Leuchtfeuer war. Seitdem produziert sie weiter, trägt Tracks zu Compilations auf Peach Discs und MARICAS Records bei und hat auch ihr Handwerk als DJ verbessert, indem sie ihren lebensbejahenden Mix aus House, Techno und Trance auf eine Reihe von weltberühmten Festivals bringt (Glastonbury, Primavera Sound, Love International, Dekmantel Selectors) und Nachtclubs (Fabric, Robert Johnson, ://about blank, OHM, Kaiku, Concrete). MARICAS hat die Tür zu all dem geöffnet, aber ISAbella ist jetzt durchgestartet, und sie ist entschlossen, ihre gesamte Community mitzunehmen. Zum Debüt erscheint ISAbella mit einem DJ Set im ROOM II.

Dax J