Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/40/d665303981/htdocs/wordpress/wp-content/themes/pal_online/single-artist.php on line 99

Credit 00

Uncanny Valley, Pinkman/Leipzig

Seit mehr als einem Jahrzehnt erschüttert Alexander Dorn als Credit 00 elektronische Sounds, bewegt Formen und Gestalten, die sich an wenige Genre-Tags halten. In den 1990er Jahren durch Hip Hop akustisch sozialisiert, waren Graffiti und Breakdance die ersten Ventile für seine Kreativität, Musik dominierte seit jungen Jahren seinen Alltag. Durch die Hip-Hop-Kultur wurde ihm klar, dass man nicht wissen muss wie man ein Instrument spielt, um seine eigene Musik zu kreieren. Inspiriert von der US-Ghetto-Musik der 80er Jahre hatte seine Reise zur Erforschung des endlosen Klanguniversums begonnen. Es führt ihn durch viele Phasen musikalischer Vorlieben: Classic Electro, Reggae Dancehall, Italo Disco, Chicago House, Detroit Techno, New Wave oder Ghettotech. Nachdem Credit 00 sich auf zahlreiche Stile konzentriert hatte, wurde seine Mission, verschiedene Einflüsse im DJing und in der Produktion zu kombinieren. Musik ohne Genre und Grenzen ist auch das Konzept seines Labels Rat Life Records, das seit 2014 eine Plattform für seinen eigenen Output und den gleichgesinnter Künstler ist. Nachdem er EP’s und Kollaborationen auf Labels wie Uncanny Valley, Chiwax, June, Nation, Bordello A Parigi oder Pinkman veröffentlicht hat, war es sein 2017er Debütalbum »Game Over«, das die vielen Stimmen und seine Aufgeschlossenheit als Künstler herausgestellt hat. Auch heute noch ist Credit 00 immer auf der Suche nach dem Unbekannten und sucht den Hörer und sich selbst herauszufordern, anstatt Erwartungen zu erfüllen. Zum Debüt erscheint Credit 00 am Monatsanfang zu einem DJ Set im ROOM II.

Dax J