Borusiade

Cómeme, Pinkman, Unterton/Berlin

Borusiade aka Miruna Boruzescu wurde im rumänischen Bukarest geboren und wuchs in Berlin auf. Seit 2002 ist sie eine der weiblichen DJs in der alternativen Clubszene der Stadt. Beeinflusst von einer klassischen Musikausbildung und fasziniert von rohen elektronischen Klängen, kombinierte Borusiade diese Elemente beim Bau ihrer DJ-Sets und ab 2005 auch in ihren Produktionen. Ihre Sets kombinieren kühne, obskure Sounds und fliessende Genres, die von Dark Disco, Minimal Wave und House mit einem Touch Acid versehen sind. Der Sound ist düster und kraftvoll, mit Rhythmen, die die tiefsten Sinne berühren. Nach ihrer erfolgreichen Debüt-EP »Jeopardy« auf Cómeme im Jahr 2016 erschien »Feelings Of Entropy« im selben Jahr auf Jennifer Cardinis Label Correspondant. 2017 veröffentlichte Borusiade eine Split-EP auf Veronica Vassicas Label Cititrax, die ihren Weg in einen eher industriellen Sound bahnt und die Komplexität ihrer Produktion unter Beweis stellt. Ihre Diskographie zählt Tracks und Remixe auf Labels wie Dark Entries, Relish und dem rumänischen Label P-Balans. Zudem sendet Borusiade ihr breites musikalisches Universum monatlich in »The Dreamcatcher« auf Radio Cómeme. Zur Monatsmitte erscheint sie an der Seite von Anetha im [PAL].DOMINO DOMINA

PAL