Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/40/d665303981/htdocs/wordpress/wp-content/themes/pal_online/single-artist.php on line 98

Aasthma

Pär Grindvik x Peder Mannerfelt

Aasthma sind die beiden Schweden Pär Grindvik und Peder Mannerfeldt. Pär Grindvik ist seit den 90er Jahren eine zentrale Figur in der schwedischen Elektronikszene als Plattenladenbesitzer, Labelmanager und Produzent. In seiner künstlerischen Karriere veröffentlichte Pär Musik auf einer Vielzahl von renommierten elektronischen Labels, darunter eine Reihe von Traclks auf seinem eigenen Stockholm LTD-Imprint, sowie auf Drumcode zusammen mit Hardcell. Pärs jüngste Produktionen sind auf Labels wie Semantica, Marbacka, Sinister und Dystopian erschienen. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich Pärs Engagement für die elektronische Musikszene auf der ganzen Welt verbreitet. Als DJ bereist Pär die Welt und transportiert seine dynamischen DJ-Sets international und wöchentlich zu den Techno Liebhabern. Seine weltweite Popularität als Performer beruht nicht nur auf seinem Können und seiner Vielseitigkeit, sondern auch auf der Energie, die er in jeden Auftritt steckt. Von stumpfen Winkeln bis hin zu intensiver Körperlichkeit erfordert Peder Mannerfelts höchst individuelle Einstellung zu Techno Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme. Während sein vielseitiges Werk mehr als ein Jahrzehnt zurückreicht, sind die aktuellen Produktionen des Schweden auf dem Gebiet der experimentellen Tanzmusik so produktiv wie unvorhersehbar. Bis heute hat er neben Malcolm Pardon eine Reihe von Alben als Roll The Dice aufgenommen, eine direktere Technostrecke als The Subliminal Kid erkundet und seine Produktionsfähigkeiten auch dem gefeierten Debütalbum von Fever Ray und dem 2017er »Plunge« verliehen. Unter seinem eigenen Namen ist Mannerfelts klanglicher Oeuvre derzeit am deutlichsten zu spüren. Neben Auftritten bei Hinge Finger, Numbers., Lazy Tapes und Anderen gründete er sein eigenes Label Peder Mannerfelt Produktions. EPs wie »Transmission From A Drainpipe« und »The 3D Printed Songbook« sowie »LPs Controlling Body« bilden eine unverwechselbare Abstraktion des zeitgenössischen Techno ab. Wenn Peder Mannerfelt und Pär Grindvik sich als AASTHMA zum DJ Team formieren, überspannen sie das Klassische und Ungehörte, in aufrichtiger, instinktiver Weise. Es ist die perfekte Mutation von Musik, die immer noch in der kinetischen Energie des Techno verwurzelt ist, auch wenn es darum geht, die starren, illusorischen Formeln des Genres aufzulösen. die ihre eigenen Produktionen ergänzt.

Dax J

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/40/d665303981/htdocs/wordpress/wp-content/themes/pal_online/single-artist.php on line 145