Vatican Shadow

Hospital Productions, Ostgut Ton/Berghain/Berlin

Vatican Shadow ist das Techno-Projekt des Multimediakünstlers Dominick Fernow. Bei ihm stehen melodische Loops und martialisch-zerklüftete Rhythmen finster bestechenden Ambiencen gegenüber. Als Vatican Shadow begann er 2010

Einzelspuraufnahmen 

von Perkussions mit massiven Synths und metallischen Drums, von Audiokassetten live rückzuüberlagern und zu collagieren. Seine erhebenden Streicherarrangements und gebrochenen Rhythmen erschienen dann auf dem auf 100 Exemplare limitierten Tape-Release Byzantine Private CIA auf Hospital Productions. Die ersten Vinyl Veröffentlichungen dieser Reihe mit einem meisterhaften Regis Remix ernteten begeisterten Applaus von der Kritik, als auch auf dem Floor. Nach kompromisslosen Auftritten mit seinem 6-Tapedeck-Setup in Los Angeles und dem Live Debüt im Berghain nahm seine Karriere als Vatican Shadow schnell Fahrt auf. Heute steht er an der radikalen Schnittstelle von Drone, Noise, Industrial, Computermusik, Punk und EBM. Sein Label Hospital Productions wurde zu einer Ressource für die obskure Independent Musikkultur und musikalische Heimat von Silent Servants Debüt-LP und Kollaborationen zwischen Function und Vatican Shadow. Mit über 500 Veröffentlichungen hat Hospital Productions mit einem Katalog von Ron Morelli bis Phase Fatale eine entsprechend kultische Anhängerschaft aufgebaut. Nach zwei Dekaden voller Hingabe ist Fernow ein Künstler, der sich kontinuierlich 

weiterentwickelt und dabei die scheinbar gegensätzlichen Lager elektronischer Musiksubkultur geeint hat. Als Vatican Shadow bringt Fernow mit hypnotischen Melodien und dominanten Drums eine Energie und Körperlichkeit ein, die im Techno rar ist. Heute Nacht live im [PAL], VATICAN SHADOW

Dax J
PAL